Allgemein, Dies und Das

Auf der Suche nach DEM Glück -Teil 3: Das Glück der Anderen

Heute erzählen zwei Freundinnen von ihrem Glück. Beide sind Mamis und mir sehr ans Herz gewachsen. Sie haben mir den Einsteig in die neue Stadt leichter gemacht. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle dafür Mädels. Ihr seid toll. Egal ob gemeinsam mit den Mini Mädchen Nachmittags bei Kuchen, Keksen und Kaffee oder die Abende nur zu viert: Es immer entspannt und lustig. Und nirgendwo sonst fühlt man sich so verstanden ;-).

Noch einmal zur Erinnerung die Fragen:

  1. Was hat dich heute glücklich gemacht?
  2. Welche Menschen sind dir wichtig/wer macht dich glücklich?
  3. Wann warst du das letzte Mal unglücklich und warum?
  4. Was hat dir dabei geholfen wieder fröhlicher/glücklicher zu sein?
  5. Kannst du von dir sagen, dass du ein glücklicher Mensch bist? Warum?
  6. Was ist deine persönliche Definition von Glück“?

Annika antwortete:

  1. Feierabend.
  2. Meine Familie und meine Freunde.
  3. Vorgestern, habe Mist gebaut.
  4. Mein Mann und meine Tochter.
  5. Denke schon, bin gesund, habe eine tolle gesunde Familie und nen sicheren Job der gar nicht soooo schlecht ist und tolle Freunde.
  6. Menschen um sich herum zu haben, die einen so lieben wie man ist und gesund zu sein.

Kathrin schrieb mir:

  1. Der Auftritt meiner Töchter beim Abschiedsfest von ihrem Tanzen.
  2. Meine Kinder und mein Mann an erster Stelle. Meine Oma, Mutter, die Familie von meinem Mann. Und Freunde.
  3. Unzufrieden ist man ja hin und wieder immer mal. Unglücklich war ich z.b. bei einem großen Streit mit meinem Mann, da wir uns glücklicherweise sehr selten streiten und eigentlich ziemlich harmonisch miteinander umgehen.
  4. Meine Kinder mit ihrer Anwesenheit, meine Schwägerin mit Worten
  5. Ja kann ich. Ich habe zwei tolle und gesunde Kinder, eine „funktionierende“ Ehe, eine Arbeit die mir zum Glück noch viel Freizeit lässt, Gesundheit und keine Geldprobleme.
  6. Viel zeit mit meiner Familie genießen! Aber auch mal Zeit alleine für mich zu haben und zu entspannen.

Vielen Dank dass ihr mitgemacht habt und einfach auch dass es Euch gibt ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s